Radolfzell am Untersee

Radolfzell am Bodensee ist eine Stadt am nordwestlichen Ufer des Untersees, einem Teilsee des Bodensees, etwa 20 km nordwestlich von Konstanz und zehn km östlich von Singen (Hohentwiel) und nach diesen die drittgrößte Stadt im Landkreis Konstanz, die drittgrößte Stadt am Bodensee und die einzige Stadt, die den Zusatz „am Bodensee“ trägt.

 

Radolfzell bildet ein Mittelzentrum für die umliegenden Gemeinden und ist seit dem 1. Januar 1975 Große Kreisstadt. Landschaftlich eingebettet zwischen Bodensee, Höri, Hegau und Bodanrück da liegt Radolfzell.

 

Besonders die tolle Uferpromenade und der Mettnaupark bieten viele schöne Stunden der Erholung. Einfach auf den See hinausschauen und die Natur genießen - das ist Radolfzell.

 

Radolfzell hat einen sehr schönen Stadtkern und auch eine wunderschöne Naturschutzzone. Wenn keine Brutzeit ist, kann man dort bis zur Mettnauspitze laufen und kann die Natur in ihrer puren Schönheit erleben. Viele Fotografen haben sich dort zur Aufgabe gemacht, dass sie Vögel beobachten und ablichten.

 

Radolfzell ist für mich oft eine meiner ersten Anlaufstellen, wenn ich an den Bodensee fahre. Dort mache ich meinen ersten Stop und trinke gemütlich einen Cafe..... Von hier aus starte ich oft meine Fototouren.....