Wasserburg

Wasserburg mit seiner Halbinsel ist eine Gemeinde im schwäbischen Landkreis Lindau. Der staatlich anerkannte Luftkurort ist eine von insgesamt drei bayerischen Gemeinden am Bodensee.
An der Südspitze der Halbinsel, besitzt die spätmittelalterliche, im 19. Jh. umgebaute Georgskirche mit ihrer Friedhofsummauerung und den restlichen Wehrmauern am See noch das Gepräge einer Kirchenburg. 
Ich finde, dass Wasserburg , rein optisch betrachtet,  ein verträumtes und romantisches Ambiente hat. Ich bin dort vor allem im Herbst gern auf Fototour und auch das Frühjahr ist dort besonders schön. Wenn ich am Seeufer verweile und den Blick schweifen lasse, sehe ich  den einen oder anderen Fischer und nehme die Weite des Sees wahr.
Wasserburg hat was Märchenhaftes und ich bin immer wieder sehr gerne dort.
Die privaten Badehäuser auf ihren Stelzen sieht man immer mal wieder am Bodensee, jedoch in Wasserburg gefallen sie mir ganz besonders.  Was mich auch immer wieder nach Wasserburg zieht, ist die Tatsache, dass man dort immer wieder tolle Wurzeln und Schwemmholzgegenstände findet. Für Langzeitaufnahmen ist das natürlich hervorragend.  In Wasserburg und in Gohren empfinde ich das Anschwemmen von Holz am stärksten und wenn ich Lust auf lange Belichtungen habe, dann bin ich meist dort zu finden.