Mein Rückblick auf das fotografische Jahr 2019

Ein Jahr neigt sich wieder dem Ende zu... Es war ein Jahr voller Überraschungen und toller Ereignisse. Es war eine wundervolle Zeit - reich an neuen Erfahrungen und Eindrücken in vielen fotografischen Bereichen

 

Ich hatte das Glück, dass ich an einigen Wettbewerben gewinnen durfte und ich konnte an diversen Ausstellungen meine Fotos zeigen und habe sehr viele nette und interessante Menschen kennengelernt. Der Austausch mit anderen Fotokollegen und Kolleginnen empfinde ich immer als sehr bereichernd. Es macht Freude sich mit Menschen zu unterhalten, die den Blick durch die Linse nachvollziehen können und diese Leidenschaft mit mir teilen.

 

Fotografisch gesehen habe ich neue Gebiete betreten, die mich sehr faszinieren.

 

Lightpainting habe ich verstärkt in die Fotografie einbezogen und mir einiges an Equipment zugelegt. Es ist eine neue Erfahrung und macht richtig viel Spaß. Eine völlig neue Art der Fotografie, aber auf jeden Fall ausbaufähig und sehr spannend.

 

Die Fotografie von unseren kleinen Kobolden in den Wäldern erfreut mich auch immer wieder auf ein Neues. Es ist so, dass es im Schwarzwald einige Eichhörnchenwälder gibt. Darin leben einige Hörnle und sind den Menschen auch relativ nahe. Man kann sie teilweise aus der Hand füttern und wenn sie hungrig sind, sind sie sehr zutraulich und sie verhalten sich teilweise  wie  kleine, freche Zwerge, die sogar an Taschen und Rucksäcke gehen und Nüsse suchen. Wunderschöne Momente sind es, wenn ich die Tiere besuche und  spüre, dass ich bereits einen Bezug zu ihnen aufbauen konnte. Ich habe inzwischen sehr viele Szenen mit den Puschels fotografiert und habe den Kobolden eine eigene Rubrik der Webseite zugeordnet.

 

Klickt einfach hier:

Einige Shootings und Hochzeiten konnte ich in diesem Jahr ausführen und ich hatte enormen Spaß daran, wenn ich den Menschen die Bilder übergeben durfte und die Ressonanz dementsprechend positiv und erfreut ausgefallen ist. In jenen Momenten wird mir immer wieder bewußt, dass ich den für mich passenden Weg gehe. Ich bin meinem Herzen gefolgt und es ist wunderschön, wenn man mit seiner Leidenschaft auch anderen Menschen eine Freude machen kann.

 

 Ich bin nach wie vor der Meinung, dass man Dinge mit Leidenschaft tun sollte - somit spegelt sich diese Leidenschaft, in dem was man erschaffen hat und das Ergebnis fällt dementsprechend aus.

 

Ich zeige Euch hier keine Shootings, da viele Menschen keine öffentliche Präsenz mögen, aber auf Anfrage kann ich Euch gerne das eine oder andere Bild zeigen. Aktuell präsentiere ich Euch einige Stimmungsbilder, die ich im Laufe 2019 ablichten konnte. Ich hoffe, dass auch 2020 wieder ein tolles und spannendes Jahr werden wird.

 

Bleibt gesund.

 

Eure Nici